Die Abos der Bayerischen Staatsoper

Abos der Saison 2020/21

Die Abo-Bestellung für die Saison 2020/21 ist beendet. Unsere Geschenk-Abos können Sie gerne weiterhin über unser Online-Formular bestellen.

Wie geht es mit dem Abonnement in der Saison 20-21 weiter?

Ihre Plätze sind weiterhin selbstverständlich für Sie reserviert. Abonnement-Ausweise werden erst dann versendet und in Rechnung gestellt, sobald der Spielbetrieb in geplanter Form wiederaufgenommen werden kann. Leider müssen wir sämtliche Abo-Aufrufe im September und Oktober aussetzen. Als Ausgleich können alle Abonnenten ihren Abo-Rabatt von 20% bereits mit Beginn des Vorverkaufs für alle Vorstellungen im September und Oktober in Anspruch nehmen. Bei der Bearbeitung von Bestellungen (Kartenkontingent 1) werden die ersten 20 Karten pro Vorstellung in diesem Zeitraum immer an Abonnenten vergeben. Ende September wird entschieden, ob ab 1. November wieder Abonnementaufrufe stattfinden können. Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Treue und Ihre Geduld!


Mit den vielfältigen Abonnement-Serien der Bayerischen Staatsoper besuchen Sie regelmäßig Opern-, Ballett- und Konzertaufführungen und profitieren dabei vom attraktiven Abonnement-Preis mit einem Preisvorteil von bis zu 35 % je Karte. Neben den diversen Opern-Abos bietet die Staatsoper ein Ballett-Abo, ein Konzert-Abo, ein Kammermusik-Abo  sowie mehrere Saison-Abos an. Die Abo-Vorstellungen verteilen sich auf die gesamte Spielzeit und sind grundsätzlich nicht an einen Wochentag gebunden. Ab der Spielzeit 2020/21 werden keine Jugend-Abonnements mehr angeboten. Mit dem U30-Programm können alle Besucher unter 30 Jahren ausgewählte Vorstellungen zum Einheitspreis von 10 Euro besuchen.

Weitere Vorteile für Abonnenten: Der Abo-Ausweis berechtigt an den Vorstellungstagen zur kostenlosen Nutzung aller MVV-Verkehrsmittel ab 15 Uhr (bzw. drei Stunden vor Vorstellungsbeginn) bis 6 Uhr des folgenden Tages. Die Monatsspielpläne werden kostenlos zugesandt. Darüber hinaus erhalten Abonnenten für alle Veranstaltungen der Bayerischen Staatsoper ab 14 Tagen vor einer Vorstellung je nach Verfügbarkeit einen Preisnachlass von 20 % auf weitere Karten.

Der Preis eines Abonnements setzt sich aus dem Preis und der Anzahl der Vorstellungen, die in diesem Abonnement enthalten sind, zusammen. Beinhaltet ein Abonnement beispielsweise überwiegend aufwändige Produktionen, die auch im Einzelverkauf teurer sind, ist der Gesamtpreis ebenfalls höher. Sollten von den sechs Vorstellungen in einem Abonnement nur fünf stattfinden, reduziert sich der Preis um den Anteil der ausgefallenen Vorstellung.


Weitere Informationen zu den Abos der Bayerischen Staatsoper

Freimelden
In jedem Opern- und Ballett-Abo kann eine Vorstellung pro Saison freigemeldet werden. Dies ist ab 1. September bis spätestens eine Woche vor dem Abo-Termin online, telefonisch, am Schalter oder schriftlich möglich (vgl. Abo-Bedingungen). Bei Freimeldung erhalten Sie einen virtuellen Wertgutschein, der unter Ihrer Kundennummer gespeichert wird. Dieser kann beim Kauf einer regulären Eintrittskarte bis zum Ende der jeweiligen Spielzeit eingelöst bzw. angerechnet werden.

Gültigkeit und Zahlweise
Ein bestehendes Abo verlängert sich automatisch für die nächste Spielzeit, wenn es bis zum 15. April der laufenden Spielzeit nicht schriftlich gekündigt wird (Ausnahme: Jugend-Abo). Änderungen der Abo-Bedingungen werden rechtzeitig bekanntgegeben. Ein Abo kann in einem Betrag im Voraus oder in zwei Raten bezahlt werden.

Ausweis
Der Abo-Ausweis gilt für die darauf angegebenen Vorstellungstermine als Eintrittskarte. Anfangszeiten werden in den Monatsspielplänen sowie auf www.staatsoper.de veröffentlicht. Es wird empfohlen, den Verlust des Ausweises sofort dem Abo-Büro der Staatsoper zu melden; gegen eine Gebühr von € 5,– kann ein Ersatzausweis ausgestellt werden. Für den Druck von Ersatzkarten an der Abendkasse wird eine Gebühr von € 2,00 pro Karte erhoben.

Geschenk-Abonnements (mit anderen Vorverkaufsfristen!)
Opern-Klassiker gefällig? Fan von modernen Produktionen? Ihr Herz gehört dem Tanz? So unterschiedlich die Vorlieben, so abwechslungsreich unsere Geschenk-Abos. Wählen Sie aus fünf unterschiedlichen Angeboten und machen Sie Ihren Liebsten – oder sich selbst – zur Weihnachten eine Freude, die über Monate hält. Profitieren Sie dabei von attraktiven Abopreisen mit einem Preisvorteil von bis zu 25 Prozent. 

Weitere Informationen erhalten Sie an der Tageskasse am Marstallplatz, telefonisch unter T +49.(0)89.21 85 19 30 sowie unter abo@staatsoper.de.