Änderungen für die Münchner Opernfestspiele 2021

Bitte beachten Sie die folgenden Vorstellungsänderungen während der Münchner Opernfestspiele 2021.

Uraufführung Spring doch am 26. Juni 2021

Am Samstag, den 26. Juni 2021, wird die Uraufführung der Kinderoper Spring doch in der Off-Location Utopia (ehemalige Reithalle) stattfinden, die ursprünglich für das Frühjahr 2020 geplant war.


Zusatzvorstellung: Festspiel-Barockkonzert Violin Duos am 5. Juli 2021

Am Montag, den 5. Juli 2021, wird es ein Festspiel-Barockkonzert in der Alten Pinakothek mit den Violinistinnen Barbara Burgdorf und Corinna Desch geben.


Zusätzliche Vorstellung von Paradigma am 9. Juli 2021

Am Freitag, den 9. Juli 2021, um 19.30 Uhr wird es eine zusätzliche Vorstellung des Ballett-Triple-Bill Paradigma im Nationaltheater geben.


Besetzungsänderung: Turandot am 12. und 15. Juli 2021

In den Vorstellungen von Turandot am 12. und 15. Juli 2021 kommt es zu folgenden Umbesetzungen:


Zusätzliche Vorstellung von 7 Deaths of Maria Callas am 26. Juli 2021

Am Montag, den 26. Juli 2021, wird  eine zusätzliche Vorstellung von 7 Deaths of Maria Callas um 19 Uhr im Nationaltheater zu sehen sein.


Termin und Ort geändert: Liederabend Christian Gerhaher & Gerold Huber

Der geplante Liederabend: Christian Gerhaher & Gerold Huber wird am Dienstag, den 27. Juli 2021,  um 20 Uhr  im Prinzregententheater stattfinden.


Hier finden Sie alle Informationen zum Kartenkauf für die Münchner Opernfestspiele 2021.