Barry Adamson

Barry Adamson, Songwriter, Musiker und seit 2011 auch Filmregisseur wurde 1958 in Manchester geboren. Mit zehn Jahren schon schrieb er sein erstes Lied, das den Titel Brain Pain trug.
Musikalisch wurde er stark von der aufblühenden Punkerszene in England geprägt.Sein Durchbruch gelang ihm mit 19 Jahren, als er Bassist der britischen Post-Punk Band Magazine wurde.Er nahm zahlreiche Alben auf und spielte in verschiedensten Bands.So war er unter anderem ein Gründungsmitglied der Gruppe Nick Cave and The Bad Seeds.
Im Jahre 1987 begann Adamson seine Solokarriere, wobei er stark von der Musik von Filmkomponisten wie John Barry oder Ennio Morricone beeinflusst war.Bis heute hat er neun Alben veröffentlicht und steuerte den Soundtrack zu mehreren namenhaften Filmen bei.So war er beispielsweise für die Musik in Natural Born Killers, Lost Highway oder auch The Beach verantwortlich.Für den Film Therapist aus dem Jahr 2011, verfasste er nicht nur selbst das Drehbuch, sondern er führte auch Regie und komponierte die Musik dazu.Mit seinem jüngsten Album "I will set you free", das 2012 veröffentlicht wurde, ging Adamson auf Welttournee.

 

Termine mit Barry Adamson

zur Stücknavigation

Vergangene Termine mit Barry Adamson

zur Stücknavigation