Valery Alexejev

Valery Alexejev wurde in Nowosibirsk geboren und erhielt dort seine Gesangsausbildung. Als Mitglied des Kirow-Theaters trat er in zahlreichen Produktionen in St. Petersburg sowie im Rahmen von Gastspielen in Europa, Israel und den USA auf. Er ist Preisträger verschiedener Wettbewerbe. Seine internationale Karriere führte ihn u.a. an die Opernhäuser von Mailand, Florenz, London, Wien, Berlin, München, Madrid, Zürich, New York und Buenos Aires. Bei den Salzburger Festspielen sang er die Titelpartie in Tschaikowskys Oper Mazeppa, Schaklowity in einer Neuproduktion von Chowanschtschina an der Opéra National de Paris. Sein Repertoire umfasst u.a. Partien wie Escamillo (Carmen), Jago (Otello), Amonasro (Aida), Telramund (Lohengrin), Luna (Il trovatore) sowie die Titelpartien in Rigoletto, Macbeth und Nabucco

Vergangene Termine mit Valery Alexejev

zur Stücknavigation