Ivy Amista

Ivy Amista

Erste Solistin

Ivy Amista, geboren in Sao Paolo, Brasilien, studierte an der dortigen Camilla-Ballett-Schule. Nach der Teilnahme am IX. Seminario Internacional de danca in Brasilia, bei dem sie die Goldmedaille gewann, erhielt sie im Jahr 2001 ein Stipendium, um in München an der Ballett-Akademie/Heinz-Bosl-Stiftung ihre Ausbildung zu beenden. Nach ihrem Examen wurde sie zur Spielzeit 2001/2002 Mitglied des Bayerischen Staatsballetts. 2004/2005 ernannte man sie zur Halbsolistin, zur Spielzeit 2007/2008 folgte die Beförderung zur Solistin. Seit Beginn der Spielzeit 2014/2015 tanzt Ivy Amista als Erste Solistin beim Bayerischen Staatsballett. (Stand: Nov. 2017)

Auszeichnungen 

  • Goldmedaille beim IX. Seminario Internacional de danca in Brasilia
  • Bayerischer Kunstförderpreis in der Sparte Tanz
  • Konstanze-Vernon-Preis 

Debüts beim Bayerischen Staatsballett

Pas de six in Giselle (P. Wright)
Charlotte, Verlobte des Prinzen in Schwanensee (R. Barra)
Odaliske und Gulnara in Le Corsaire (M. Petipa/I. Liška)
Solopartie in Das Lied von der Erde (K. MacMillan)
Olga in Onegin (J. Cranko)
Solo-Ariel in Der Sturm (J. Mannes)
Solo-Paar im 3. Satz von Brahms-Schönberg-Quartett (G. Balanchine)
Große Fuge (H. van Manen)
Ebony Concerto (J. Cranko)
Zweite Variation in Once Upon An Ever After (T. Kohler), Kreation
Dame in blau in Les Biches (B. Nijinska)
Manon Lescaut in Die Kameliendame (J. Neumeier)
Nymphe in Mein Ravel: Daphnis und Chloé (T. Kohler)
Solo im Pas Fabergé 3. Akt in Dornröschen (M. Petipa/I. Liška)
Prinzessin Aurora in Dornröschen (M. Petipa/I. Liška)
Bianca in Der Widerspenstigen Zähmung (J. Cranko)
Prinzessin Claire in Illusionen - wie Schwanensee (J. Neumeier)
Kitri in Don Quijote (R. Barra nach M. Petipa/A. Gorski, Tradition)
Zweite Traum-Variation in Don Quijote (R. Barra nach M. Petipa/A.Gorski, Tradition)
1. Solo-Dame in Choreartium (L. Massine)
Lise in La Fille mal gardée (F. Ashton)
Gamzatti, Tochter des Radscha in La Bayadère (M. Petipa/P. Bart)
2. Variation in Birthday Offering (F. Ashton)
1. Pas de trois und 1. Pas de deux in Goldberg-Variationen (J. Robbins)
Julia in Romeo und Julia (J. Cranko)
3. Schatten-Variation in La Bayadère (M. Petipa/P. Bart)
Marie in Der Nussknacker (J. Neumeier)
Hippolyta/Titania in Ein Sommernachtstraum (J. Neumeier)
Paquita in Paquita (M. Petipa/A. Ratmansky)
Medora in Le Corsaire (M. Petipa/I. Liška)Solistin 3. Satz in Sinfonie in C (G. Balanchine)
1. und 2. Pas de deux in In the Night (J. Robbins)
Für die Kinder von gestern, heute und morgen. Ein Stück von Pina Bausch (P. Bausch)
Myrtha in Giselle (P. Wright/M. Petipa)
Moyna in Giselle (P. Wright/M. Petipa)
Phrygia in Spartacus (Y. Grigorovich)
Grand Pas de deux aus Don Quijote (M. Petipa)
Nikija in La Bayadère (M. Petipa/P. Bart)
Hermia in Ein Sommernachtstraum (J. Neumeier)

Termine mit Ivy Amista

zur Stücknavigation

Vergangene Termine mit Ivy Amista

zur Stücknavigation