Orlin Anastassov

Orlin Anastassov wurde in Rousse/Bulgarien geboren und debütierte an der Oper seiner Heimatstadt als Ramfis (Aida), eine Partie, die er u.a. auch an der Wiener Staatsoper, der Metropolitan Opera New York, der Arena di Verona sowie in Brüssel, Berlin und am Teatro alla Scala in Mailand interpretierte. An der Scala war er zudem als Basilio (Il barbiere di Siviglia) und Timur (Turandot) zu erleben. Unter seinen weiteren Engagements sind die Titelpartie in Attila sowie Mephistophele (Faust) am Royal Opera House Covent Garden in London, Zaccaria (Nabucco) in Genua, Padre Guardiano (La forza del destino) in San Francisco, Boris Godunow in Monte Carlo und Abimélech (Samson et Dalila) bei den Salzburger Festspielen zu nennen. Partie der Bayerischen Staatsoper 2010/11: Walter (Luisa Miller).

Vergangene Termine mit Orlin Anastassov

zur Stücknavigation