Christiane Arnold

Christiane Arnold (Foto: Wilfried Hösl)

Christiane Arnold (Foto: Wilfried Hösl)

Christiane Arnold, in Ravensburg geboren, erhielt den ersten Bratschenunterricht im Alter von sieben Jahren.

Ihr Bratschenstudium begann Christiane Arnold bei Ulrich Koch an der Musikhochschule Freiburg und beendete dieses bei Kim Kashkashian. Darauffolgend absolvierte sie ein Aufbaustudium bei Thomas Riebl am Mozarteum Salzburg. Neben ihrer Orchestertätigkeit widmet sie sich dem breitgefächerten Repertoir von barocker bis zeitgenössischer Kammermusik. 2002 war sie Mitbegründerin der Orchesterakademie des Bayerischen Staatsorchesters, welcher sie als organisatorische Leitung vorsteht. Seit 1994 ist sie in fester Position im Bayerischen Staatsorchester tätig.

Vergangene Termine mit Christiane Arnold

zur Stücknavigation