Henry Arnold

Henry Arnold (Foto: Eike Thomsen)

Henry Arnold (Foto: Eike Thomsen)

Henry Arnold studierte u. a. Musikwissenschaft, Germanistik und Geschichte, außerdem Dirigieren an der Universität der Künste Berlin und Schauspiel in München. Er begann seine Laufbahn zunächst auf der Bühne (u. a. Schillertheater Berlin, Schauspielhaus Zürich) und vor der Kamera – hier fand er als Darsteller des Dirigenten und Komponisten Hermann Simon in der Heimat-Trilogie von Edgar Reitz auch international Anerkennung. Als Regisseur brachte er zudem zahlreiche Inszenierungen auf die Bühnen u. a. von Köln, Berlin, Gießen, Regensburg, Kaiserslautern und Stettin und gastierte zudem als Dramaturg etwa an der Staatsoper Berlin, der Oper Frankfurt und bei den Bayreuther Festspielen (Lohengrin). Von 2012 bis 2014 hatte er einen Lehrauftrag für Dramaturgie an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg inne.

Vergangene Termine mit Henry Arnold

zur Stücknavigation