Federica Aventaggiato

Federica Aventaggiato

Federica Aventaggiato

Federica Aventaggiato wurde in der Schweiz geboren. Sie absolvierte ihre Tanzausbildung an der Iwanson International School of Contemporary Dance in München.

Seit 2011 verbindet sie eine enge Zusammenarbeit als Tänzerin mit dem Choreographen Nunzio Impellizzeri. In Attending for devotion war sie 2013 im Bernhardtheater Zürich zu sehen und wurde als beste Solistin des Festivals Ballet-ex in Rom prämiert. In den folgenden Jahren tanzte sie für Choreographen wie Ryan Mason, Alessandro Pereira und Johannes Härtl. Seit 2015 ist sie Mitglied der Nunzio Impellizzeri Dance Company. An der Bayerischen Staatsoper tritt sie als Die junge Ulrike in Tonguecat auf.

Vergangene Termine mit Federica Aventaggiato

zur Stücknavigation