Martina Balabanova

Martina Balabanova (Foto: Sascha Kletzsch)

Martina Balabanova (Foto: Sascha Kletzsch)

Corps de ballet

Martina Balabanova wurde in Sofia, Bulgarien, geboren und erhielt ihre Ausbildung zunächst an der dortigen Ballettakademie. Später wechselte sie an die Ballett-Akademie München.

Sie begann in der Spielzeit 2006/2007 als Volontärin beim Bayerischen Staatsballett und wurde ein Jahr später ins Corps de ballet übernommen.

Debut 2009/2010
Odaliske in Shéhérazade (M. Fokine)

Debut 2010/2011
Pas de Six in Der Widerspenstigen Zähmung (J. Cranko)

Debut 2011/2012
Erste Traum-Variation in Don Quijote (R. Barra nach M. Petipa/A. Gorski, Tradition)
Feenvariation in Dornröschen (M. Petipa/I. Liška)
Thema in Goldberg-Variationen (J. Robbins)
Pas de six in Der Widerspenstigen Zähmung (J. Cranko)

Debut 2012/2013
BIPED (M. Cunningham)

Vergangene Termine mit Martina Balabanova

zur Stücknavigation