Daniela Barcellona

Daniela Barcellona

Daniela Barcellona

Daniela Barcellona wurde in Triest/Italien geboren und studierte Gesang in ihrer Heimatstadt, u. a. bei Alessandro Vitiello. 1999 debütierte sie beim Rossini Opera Festival in Pesaro mit der Titelpartie in Tancredi. Seither gastierte sie am Teatro alla Scala in Mailand, an der Metropolitan Opera in New York, am Royal Opera House Covent Garden in London, an der Semperoper Dresden und an den Opernhäusern von Paris, Berlin, Wien, Madrid, Amsterdam, Rom, Sydney, Tokio sowie bei den Salzburger Festspielen. Zu ihrem Repertoire gehören Partien wie Amneris (Aida), Adalgisa (Norma), Prinzessin Eboli (Don Carlo), Santuzza (Cavalleria rusticana), Didon (Les Troyens), Dalila (Samson et Dalila), Romeo (I Capuleti e i Montecchi) und Mrs Quickly (Falstaff).

Vergangene Termine mit Daniela Barcellona

zur Stücknavigation