Vanessa Barkowski

wurde in Detmold geboren, begann 1993 an der dortigen Hochschule für Musik Gesangsunterricht zu nehmen und studierte später an der Hochschule in Hamburg und in Berlin. Desweiteren besuchte sie Meisterkurse bei Kurt Moll, Dietrich Fischer-Dieskau und Ingeborg Danz, erhielt Auszeichnungen u.a. beim Landeswettbewerb Nordrhein-Westfalen und war Stipendiatin der Oscar und Vera Ritter- und der DOMS-Stiftung. Engagements führten sie mit Partien wie Hänsel (Hänsel und Gretel), Dryade (Ariadne auf Naxos) und Zofe (Der Zwerg) u.a. an die Opernhäuser von Frankfurt, Hamburg, Mainz und Berlin sowie zu den Schwetzinger Festspielen. Partie an der Bayerischen Staatsoper: 3. Dame (Die Zauberflöte).

Vergangene Termine mit Vanessa Barkowski

zur Stücknavigation