Adriana Bastidas-Gamboa

Adriana Bastidas-Gamboa

Adriana Bastidas-Gamboa

Adriana Bastidas-Gamboa, geboren in Cali/Kolumbien, studierte Gesang am Konservatorium ihrer Heimatstadt und anschließend an der Kölner Hochschule für Musik. In der Spielzeit 2007/08 gehörte sie dem Internationalen Opernstudio der Oper Köln an und ist seit 2008 dort festes Ensemblemitglied. 

Ihr Repertoire umfasst u.a. Partien wie Belinda (Dido et Aeneas), Martina Laborde (Love and Other Demons), Miss Jessel (The Turn of the Screw), Sonja (Krieg und Frieden), Olga (Eugen Onegin), Annio (La clemenza di Tito), Susanna und Cherubino (Le nozze di Figaro) sowie die Titelpartien in Rinaldo und La Cenerentola. 2012 wurde sie mit dem Preis der "Freunde der Kölner Oper" ausgezeichnet. Partie an der Bayerischen Staatsoper 2015/16: Penthesilea (Mauerschau).

Vergangene Termine mit Adriana Bastidas-Gamboa

zur Stücknavigation