Piotr Beczala

Piotr Beczala

Piotr Beczala

Piotr Beczala wurde in Polen geboren und studierte Gesang an der Musikakademie Kattowitz. Nachdem er Ensemblemitglied am Landestheater Linz und am Opernhaus Zürich war, gastierte er u.a. an den Opernhäusern in New York, London, Mailand, Paris, Dresden, Wien, Berlin, Hamburg, Barcelona, Warschau, Chicago, San Francisco, Tokio sowie bei den Salzburger Festspielen.

Sein Repertoire umfasst Partien wie Il Duca di Mantova (Rigoletto), Rodolfo (La bohème), Sir Edgardo di Ravenswood (Lucia di Lammermoor), Lenski (Eugen Onegin), Tamino (Die Zauberflöte), Don Ottavio (Don Giovanni) sowie die Titelpartien in Werther, Roméo et Juliette, Faust und Les Contes d'Hoffmann. An der Bayerischen Staatsoper war er zuletzt als Alfredo (La traviata) und Prinz (Rusalka) zu erleben.

Termine mit Piotr Beczala

zur Stücknavigation

Vergangene Termine mit Piotr Beczala

zur Stücknavigation