Saskia Bladt

Saskia Bladt (Foto: Felix Grünschloss)

Saskia Bladt (Foto: Felix Grünschloss)

Saskia Bladt, geboren in Bensheim, studierte Komposition an der Zürcher Hochschule der Künste bei Isabel Mundry. 

Eine intensive Zusammenarbeit verbindet sie mit der bildenden Künstlerin Sophie von Arnim und dem Traum- und Mythenforscher Martin Spura, mit denen sie u.a. an der Oper Lilofee arbeitet. Erste Fragmente der Lilofee wurden 2010 mit dem Pfalzpreis für Musik ausgezeichnet. Ihre Kompositionen wurden u.a. bei MaerzMusik Berlin, dem Heidelberger Frühling, dem Podium Festival Esslingen und bei den Bayreuther Festspielen uraufgeführt. Sie arbeitete u.a. mit dem Ensemble Modern, dem Ensemble Resonanz, dem Ensemble Ascolta und El Perro Andaluz. 2015 war sie Stipendiatin der Deutschen Akademie Villa Massimo in Rom. An der Bayerischen Staatsoper komponiert sie gemeinsam mit Torsten Herrmann die Oper Tonguecat.

Vergangene Termine mit Saskia Bladt

zur Stücknavigation