Anne Blancard-Kokkos

Anne Blancard-Kokkos, geboren in Montpellier, studierte Schauspiel an der École Charles Dullin. Seitdem war sie als Journalistin und Produzentin u. a. für die Compagnie André Reybaz, das Théâtre d’Aujourd’hui in Montreal sowie für die Deutsche Welle und Radio France Internationale tätig. Als Dramaturgin arbeitet sie seit 1987 regelmäßig mit Yannis Kokkos zusammen u. a. an den Theatern von Brüssel, Nancy, Bordeaux, Palermo, Bologna und Paris. Sie wirkte an zahlreichen seiner Inszenierungen mit, darunter Tristan und Isolde, Boris Godunow, Norma, Don Giovanni, Die Bassariden, Hänsel und Gretel und Les Troyens. An der Bayerischen Staatsoper war sie bei der Produktion Nabucco als Dramaturgin tätig. (Stand 2017)

 

 

Vergangene Termine mit Anne Blancard-Kokkos

zur Stücknavigation