Matjaž Bogataj

Matjaž Bogataj

Matjaž Bogataj (Foto: privat)

Matjaž Bogataj wurde 1987 in Slowenien geboren. Er studierte an der Grazer Kunstuniversität bei Silvia Marcovici; 2013 erhielt er den Master of Arts mit einstimmiger Auszeichnung. Ein Jahr später folgte dann an der Münchner Hochschule in der Klasse von Wen Sinn Yang und Michael Schäffer der Kammermusik-Master. Seit 2012 konzertiert er als Geiger des Munich ARTISTrios im In- und Ausland. Mit diesem Ensemble sind bereits zahlreiche Live- und Studio-Aufnahmen für BR, ORF, RAI und RTV Slovenija erschienen. 
Matjaž Bogataj ist seit 2017 Stimmführer der zweiten Violinen im Bayerischen Staatsorchester. Frühere Engagements führten ihn zum Frankfurter Opern- und Museumsorchester.