Albert Bonnema

Albert Bonnema studierte Gesang am Konservatorium von Amsterdam u.a. bei Nicolai Gedda. Anschließend wurde er Ensemblemitglied am Theater Bern. Seither führten ihn Gastspiele u.a. an die Opernhäuser von Berlin, Dresden, Hamburg, Stuttgart, Köln, Zürich, Brüssel, Amsterdam, Tel Aviv, San Francisco und Seattle sowie zu den Festspielen von Kopenhagen, Montpellier und Salzburg. Sein Repertoire umfasst die wichtigen Partien des dramatischen Tenorfachs wie Enée (Les Troyens), Florestan (Fidelio), Erik (Der fliegende Holländer), die Titelpartien in Lohengrin, Tannhäuser, Siegfried, Peter Grimes und Otello sowie Menelaos (Die ägyptische Helena) und Bacchus (Ariadne auf Naxos). Partie an der Bayerischen Staatsoper: Eisenstein (Die Fledermaus).

Vergangene Termine mit Albert Bonnema

zur Stücknavigation