Jan Bosse

Jan Bosse (Foto: Bettina Stöß)

Jan Bosse (Foto: Bettina Stöß)

Jan Bosse studierte zunächst Theaterwissenschaft, Germanistik und Kunstgeschichte an der Universität Erlangen/Nürnberg. An der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin studierte er von 1993 bis 1997 Regie. Nach ersten Inszenierungen bei Dieter Dorn an den Münchner Kammerspielen war er 2000 bis 2005 Hausregisseur bei Tom Stromberg am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg. Es folgten Arbeiten am Schauspielhaus Zürich, im Schauspiel Frankfurt, am Wiener Burgtheater und am Deutschen Theater in Berlin. Von 2007 bis 2013 war er Hausregisseur am Maxim Gorki Theater Berlin. Er inszeniert regelmäßig am Wiener Burgtheater, am Thalia Theater Hamburg und am Schauspiel Stuttgart. Opern inszenierte er bereits am Theater Basel, an der Oper Frankfurt und an der Deutschen Oper Berlin. Inszenierung an der Bayerischen Staatsoper: La clemenza di Tito.

Vergangene Termine mit Jan Bosse

zur Stücknavigation