Vincent Boussard

Vincent Boussard stammt aus Frankreich und widmet sich seit seinem Debüt am Studio-Theater der Comédie-Française 1999 hauptsächlich der Oper. Er inszenierte u.a. Il re pastore und Così fan tutte am Théâtre de la Monnaie in Brüssel, Don Giovanni bei den Festwochen für Alte Musik in Innsbruck sowie bei den Festspielen in Baden-Baden, Le nozze di Figaro beim Festival d’Aix-en-Provence sowie mehrere Barockopern, darunter Händels Theodora und Floridante, Charpentiers La descente d’Orphée, Actéon und Les Arts florissants, Pasquinis Sant’agnese, Cavallis Eliogabalo, Purcells Dido and Aeneas. In der Spielzeit 2013/14 sind seine Neuproduktionen Ezio von Gluck an der Oper Frankfurt, La Favorite am Théâtre du Capitole in Toulouse sowie Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny an der Staatsoper in Berlin. (Stand 2011)

Vergangene Termine mit Vincent Boussard

zur Stücknavigation