Michelle Breedt

Michelle Breedt

Michelle Breedt

Michelle Breedt, geboren in Südafrika, studierte u.a. an der Guildhall School of Music and Drama in London. 1990 wurde sie Mitglied des Kölner Opernstudios, dann Ensemblemitglied am Staatstheater Braunschweig und anschließend an der Wiener Staatsoper. Seit 2004 ist sie freischaffend tätig. Sie gastierte an zahlreichen Opernhäusern, u.a. in London, Paris, Lissabon, Barcelona, Rom, Berlin, Dresden, Zürich und Tokio sowie bei den Festspielen in Bayreuth, Salzburg und Bregenz. Zu ihrem Repertoire gehören Partien wie Venus (Tannhäuser), Fricka und Waltraute (Der Ring des Nibelungen), Komponist (Ariadne auf Naxos), Brangäne (Tristan und Isolde), Octavian (Der Rosenkavalier), Fremde Fürstin (Rusalka), Dorabella (Così fan tutte) und Clytemnestre (Iphigénie en Aulide). (Stand 2016)

Vergangene Termine mit Michelle Breedt

zur Stücknavigation