Klaus Bruns

Klaus Bruns stammt aus Mülheim an der Ruhr und studierte Bühnenbild und Kostümentwurf am Mozarteum in Salzburg. Seit 1992 arbeitet er als Kostümbildner, etwa am Teatro Regio in Turin, am Teatro Massimo Bellini in Catania, am Theater an der Wien, an der De Nederlandse Opera in Amsterdam, an der Vlaamse Opera in Antwerpen, an den Opernhäusern von Frankfurt, Berlin, Leipzig, Zürich, Hamburg, Hannover und Essen sowie an der Schaubühne Berlin, am Schauspielhaus Graz, am Thalia Theater und am Schauspielhaus Bochum. Er entwarf die Kostüme für Barrie Koskys Inszenierungen u. a. von Rusalka, Der Ring des Nibelungen, La fanciulla del West, Moses und Aron und Der Kaufmann von Venedig. (Stand: 2017)

Termine mit Klaus Bruns

zur Stücknavigation

Vergangene Termine mit Klaus Bruns

zur Stücknavigation