Barbara Burgdorf

Barbara Burgdorf (Foto: Wilfried Hösl)

Barbara Burgdorf (Foto: Wilfried Hösl)

Barbara Burgdorf studierte bei Ulf Hoelscher, Rainer Kussmaul und als Stipendiatin des DAAD bei Dorothy DeLay an der Juilliard School in New York. Ihre Leidenschaft für Kammermusik vertiefte sie in Studien bei bedeutenden Streichquartettensembles wie dem Melos Quartett, dem Juilliard Quartett, dem Cleveland Quartett und dem Guarneri Quartett. Als Solistin und Barockgeigerin wurde sie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem beim internationalen Violinwettbewerb Premio Rodolfo Lipizer. Mehrfach erhielt sie den Festspielpreis der Münchner Opernfestspiele. Seit 1992 ist sie Konzertmeisterin des Bayerischen Staatsorchesters und erste Geigerin im Schumann Quartett München. (Stand: 2017)

Termine mit Barbara Burgdorf

zur Stücknavigation

Vergangene Termine mit Barbara Burgdorf

zur Stücknavigation