Tieni Burkhalter

Tieni Burkhalter

Tieni Burkhalter studierte Bildende Kunst an der Züricher Hochschule der Künste. Seine Arbeiten waren Bestandteil von mehreren Ausstellungen und Videofestivals, wie der Videoex in Zürich und der Biennale de l‘image en mouvement in Genf.

Daneben war er als freier Mitarbeiter für das Schweizer Fernsehen sowie für verschiedene Filmagenturen als Kameramann und Ausstatter tätig und unterstützt bis heute zahlreiche Zürcher Galerien in Zusammenarbeit mit ihren Künstlern. Seit 2009 ist er als Videoproduzent tätig. Am Opernhaus Zürich schuf Tieni Burkhalter die Projektionen für Der fliegende Holländer in der Inszenierung von Andreas Homoki und die Choreographie A-Life von Douglas Lee. (Stand: Nov. 2017)

Vergangene Termine mit Tieni Burkhalter

zur Stücknavigation