Lita Cabellut

Lita Cabellut

Lita Cabellut

Lita Cabellut, gebürtige Spanierin, wuchs als Straßenkind in Barcelona auf, bis sie im Alter von 12 Jahren adoptiert wurde. Bereits in ihrer Jugend lernte sie Künstler des Museo del Prado in Madrid kennen und entdeckte ihre Leidenschaft für Kunst. Als 17-Jährige veranstaltete sie ihre erste Ausstellung, zwei Jahre später zog sie in die Niederlande, um dort an der Gerrit Rietveld Academie in Amsterdam zu studieren. Ihr künstlerischer Stil zeichnet sich durch die Kombination von traditioneller Fresco-Technik und moderner Anwendung von Ölmalerei aus, gemalt auf großflächigen Segeltüchern. 2017 war sie für die Ausstattung von Rossinis Le Siège de Corinthe beim Rossini Opera Festival in Pesaro verantwortlich. In der Spielzeit 2018/19 zeichnet sie für Bühne, Kostüme und Video in Ernst Kreneks Oper Karl V verantwortlich. (Stand: 2018) 

Termine mit Lita Cabellut

zur Stücknavigation