Bonnie Cameron

studierte Gesang u.a. an der University of Colorado und an der Hochschule für Musik “Hanns Eisler” in Berlin, wo sie mit Auszeichnung abschloss. Sie besuchte Meisterkurse u.a. bei Marilyn Horne. Ihr Repertoire umfasst Partien wie Zweite Dame (Die Zauberflöte) und Meg Page (Falstaff). 2006 war sie Preisträgerin beim Wettbewerb der Kammeroper Schloss Rheinsberg, wo sie anschließend die Alceste in Josef Mysliveceks Oper Antigona sang, eine Partie, mit der sie 2006 im Nationaltheater in Prag auftrat. Darüberhinaus ist sie Stipendiatin der Yehudi Menuhin Stiftung "Live Music Now." Seit Herbst 2006 ist sie Mitglied des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper.

Vergangene Termine mit Bonnie Cameron

zur Stücknavigation