Joseph Cercy

Joseph Cercy (Foto: Wilfried Hösl)

Joseph Cercy (Foto: Wilfried Hösl)

Joseph Cercy wurde in Coral Gables/Florida geboren. Er erhielt Unterricht auf den Instrumenten Klavier, Bratsche, Fagott, Cembalo und Orgel. Mit dem Gesangsunterricht begann er während seines Studiums an der Indiana University Bloomington, wo er seinen Bachelor-Abschluss machte.

Als Stipendiat des Curtis Institute of Music in Philadelphia setzte er sein Studium fort und erhielt schließlich seinen Master of Music. Er war als Solist an den Städtischen Bühnen Freiburg engagiert, wo er u.a. Partien wie Rodolfo (La bohème), Hoffmann (Les Contes d'Hoffmann) und Don Carlos (Don Carlo) sang. Ebenso verfügt er über ein großes Konzertrepertoire und wirkte u.a. bei Aufführungen von Mozarts und Verdis Requiem, Rossinis Stabat Mater und Händels Messias mit. Seit 1995 ist er Mitglied im Chor der Bayerischen Staatsoper.