Haggai Cohen Milo

Haggai Cohen Milo (Foto: Claudio Marquez)

Haggai Cohen Milo (Foto: Claudio Marquez)

Haggai Cohen Milo, geboren in Israel, studierte  am New England Conservatory of Music in Boston bei Danilo Perez, Bob Moses, Jamey Hadad und Jerry Bergonzi.

Mit seiner Band Secret Music Project war der Kontrabassist und Komponist bei verschiedenen Festivals zu Gast, u.a. beim Aspen Music Festival und beim Atlantic Jazz Festival in Kanada. Er trat u.a. in der Carnegie Hall in New York, beim Getxo International Jazz Festival in Spanien und bei The Jazz Station in Belgien auf. 2006 erhielt er außerdem den großen Preis des Fish Middleton Jazz Soloist Competition in Washington und den DownBeat Magazine Music Award. Er schuf überdies die Musik zu Fernando Sariñanas Film Intimate Enemies (2008) und Charlie Gores Film SPAM (2009). An der Bayerischen Staatsoper 2014/15: Musiker im Kompositionsteam von Jephta’s Daughter.

Vergangene Termine mit Haggai Cohen Milo

zur Stücknavigation