Andreas Deinert

Andreas Deinert schloss sein Kamerastudium 1997 in Berlin ab und ist seither als Kameramann und Steadicam Operator für Film und Fernsehen tätig. Mit Frank Castorfs Inszenierung Der Idiot nach Fjodor Dostojewski begann er, auch als Bühnen-Live-Kameramann und Videodesigner für Theaterinszenierungen zu arbeiten. Seit 2002 entstanden in Zusammenarbeit mit Jens Crull allein sechzehn Inszenierungen mit Live-Video, u. a. Gier nach Gold nach Frank Norris, Schuld und Sühne nach Dostojewski und Der schöne Tod, ein Opernprojekt für das Nordnorsk Symphony Orchestra in Norwegen. Außerdem war er gemeinsam mit Jens Crull für das Video-Design zu Frank Castorfs Inszenierung von Richard Wagners Der Ring des Nibelungen bei den Bayreuther Festspielen (2013-17) verantwortlich. 2012 führte er Regie bei dem Spielfilm Das unheimliche Tal, er ist zudem Gesellschafter der Starfish Filmproduktion. (Stand: 2018)

Vergangene Termine mit Andreas Deinert

zur Stücknavigation