Matteo Dilaghi

Matteo Dilaghi

Corps de ballet

Matteo Dilaghi wurde in Bagno a Ripoli in Italien geboren. 2007 erhielt er ein Stipendium für die Ballettschule der Mailänder Scala, wo er bis zum Diplom 2011 studierte.

Zu Beginn der Spielzeit 2011/2012 trat er als Stipendiat der Heinz-Bosl-Stiftung dem Bayerischen Staatsballetts II bei. Er wurde mit Beginn der Spielzeit 2012/2013 ins Corps de ballet des Bayerischen Staatsballetts engagiert.

Debüts beim Bayerischen Staatsballett

Come Neve al Sole (R. d'Alesio)
Pas de deux in Intermezzo (T. Kohler)
BIPED (M. Cunningham)
Liebender Mann in Le Sacre du printemps (M. Wigman)
Lysander in Ein Sommernachtstraum (J. Neumeier)
In A Landscape (R. Siegal)
Für die Kinder von gestern, heute und morgen. Ein Stück von Pina Bausch (P. Bausch)
Graf Paris in Romeo und Julia (J. Cranko)

Vergangene Termine mit Matteo Dilaghi

zur Stücknavigation