Kremena Dilcheva

Kremena Dilcheva, geboren in Catania/Bulgarien, studierte an den Musikhochschulen von Sofia und München. Sie war Mitglied im Opernstudio des Teatro alla Scala und im Jungen Ensemble der Bayerischen Staatsoper. Zahlreiche Engagements führten sie an renommierte Bühnen in Deutschland, Österreich und Italien. 2000 wurde sie von der Zeitschrift Opernwelt zur Nachwuchssängerin des Jahres gekürt. Zu ihrem Repertoire gehören u.a. Partien des klassischen und frühromantischen Repertoires wie Cherubino (Le nozze di Figaro), Sesto (La clemenza di Tito), Rosina (Il barbiere di Siviglia) und Olga (Eugen Onegin). Als Konzertsängerin trat sie u.a. mit den Münchner Philharmonikern auf. An der Bayerischen Staatsoper gestaltet sie einen Liederabend im Rahmen des OktoberMusikFestes 2009.

Vergangene Termine mit Kremena Dilcheva

zur Stücknavigation