Gustavo Dudamel

Geboren 1981 in Barquisimeto/Venezuela, studierte Violine bei José Luis Jiménez am Jacinto-Lara-Konservatorium und bei José Francisco del Castillo an der Latin American Academy of Violin. Seine Dirigierstudien begann er 1996 bei Rodolfo Saglimbeni und 1999 bei José Antonio Abreu. 1996 wurde er Musikalischer Leiter des Amadeus Chamber Orchestra. Seit 1999 ist er Musikalischer Leiter des Simón Bolívar National Youth Orchestra of Venezuela und seit kurzem auch des Youth Orchestra of the Andean Countries. Im September 2005 ging das Simón Bolívar National Youth Orchestra auf Deutschland-Tournee (in Zusammenarbeit mit Jeunesses Musicales Deutschland). Gustavo Dudamel gastierte u.a. bei den Bamberger Symphonikern, dem Israel Philharmonic Orchestra, dem Londoner Philharmonia Orchestra und dem NDR-Orchester Hannover.
Der Dirigent, Violinist und Komponist, der 2004 den Gustav-Mahler-Dirigentenwettbewerb der Bamberger Symphoniker gewonnen hat, arbeitet regelmäßig mit Simon Rattle, Claudio Abbado und Daniel Barenboim zusammen.

Vergangene Termine mit Gustavo Dudamel

zur Stücknavigation