Andrej Dunaev

Andrej Dunaev

Andrej Dunaev (Foto: Mischa Blank)

Andrej Dunaev, geboren in Sibirien, studierte am Moskauer Konservatorium Gesang. Er war Ensemblemitglied an der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf, bevor er 2010 in das Ensemble der Semperoper Dresden wechselte. Gastengagements führten ihn an Häuser wie das Opernhaus Zürich, das Bolschoi Theater in Moskau, die Los Angeles Opera sowie zum Glyndebourne Festival. Sein Repertoire umfasst Partien wie Alfred (Die Fledermaus), Rodrigo (Luisa Miller), Alfredo (La traviata), Nemorino (Lʼelisir dʼamore), Edgardo (Lucia di Lammermoor), Ferrando (Così fan tutte), Don Ottavio (Don Giovanni), Rodolfo (La bohème), Lensky (Eugen Onegin), Sinowi Borissowitsch Ismailow (Lady Macbeth von Mzensk) sowie die Titelpartien in Faust und Werther. Partie an der Bayerischen Staatsoper 2016/17: Ein Sänger (Der Rosenkavalier).

Vergangene Termine mit Andrej Dunaev

zur Stücknavigation