Dorothea Ebert

Dorothea Ebert (Foto: Wilfried Hösl)

Dorothea Ebert (Foto: Wilfried Hösl)

Dorothea Ebert, geboren in Dresden, absolvierte die Meisterklasse im Fach Violine an der Musikhochschule in Dresden und konzertierte bereits während ihres Studiums im In- und Ausland. Nach der Ausbürgerung setzte sie ihr Studium in Salzburg bei Sándor Végh fort, nahm am Internationalen Kammermusikfest in Lockenhaus teil und trat danach zusammen mit Gidon Kremer im Wiener Konzerthaus auf. Sie ist seit 1987 als Dozentin am Richard-Strauss-Konservatorium, heute Hochschule für Musik und Theater, in München tätig und gehört seit 1988 als Geigerin dem Bayerischen Staatsorchester an. (Stand: 2018)

Vergangene Termine mit Dorothea Ebert

zur Stücknavigation