Armando Elizondo

Armando Elizondo

Armando Elizondo, geboren in Monterrey/Mexiko, erhielt seine musikalische Ausbildung in Klavier und Dirigieren an den Musikhochschulen in Monterrey und Düsseldorf. Er war Mitglied des Opernstudios Niederrhein, dem er sowohl als Sänger wie auch als Pianist angehörte, und des Mexico Opera Studio, in dessen Produktionen er in der Titelpartie von Gounods Faust und als Don Ottavio (Don Giovanni) zu erleben war. Weitere Rollen umfassen Paris (Romeo et Juliette) und Gherardo (Gianni Schicchi). Beim Sankt Goar International Music Festival and Academy erhielt er außerdem musikalische Impulse von u. a. Francisco Araiza, Edda Moser, Carlos Montané und Emilio Pons. Ab der Spielzeit 2021/22 ist er Mitglied des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper. (Stand: 2021)

Termine mit Armando Elizondo

zur Stücknavigation