Michael Elliscasis

geboren in München, erhielt seine erste musikalische Ausbildung beim Tölzer Knabenchor und studierte später Gesang am Richard-Strauss-Konservatorium in München. Als Stipendiat des Deutschen Bühnenvereins wurde er 1991 an das Opernstudio der Bayerischen Staatsoper engagiert. Es folgten Auftritte unter anderem an den Opernhäusern von Augsburg, Kairo und an der Wiener Volksoper. Er sang hauptsächlich Partien des lyrischen Tenorfachs. An der Bayerischen Staatsoper debütierte er in der Uraufführung von Manfred Trojahns Was ihr wollt und wirkt nun er in der Neuproduktion von Acis and Galatea mit.

Vergangene Termine mit Michael Elliscasis

zur Stücknavigation