Stefanie Erb

Stefanie Erb absolvierte ihre Ausbildung zur zeitgenössischen Bühnentänzerin an der Iwansonschule. Seit 1995 arbeitet sie als freiberufliche Tänzerin, u.a. für die Iwansoncompany, Editha Braun Company und Rui Horta Stageworks. Ihre Zusammenarbeit mit dem Choreographen und Regisseur Amir Hosseinpour führte sie als Solistin und Assistentin u.a. an die Staatsopern von München und Berlin, ans Montpellier Opernhaus, zu den Festspielen in Salzburg und Bregenz sowie ans Theater Basel. Sie ist festes Mitglied des Opernballetts der Staatsoper München, wirkte u.a. in Dido und Aeneas, Ariodante, Alcina, Moses und Aron und Tamerlano mit. Seit einigen Jahren ist sie freie Choreographin und feste Dozentin an der Iwansonschule in München. 2007 erhiehlt sie den Isadora Tanzpreis. Partie an der Bayerischen Staatsoper 2012/13: Ida (Die Fledermaus).

Vergangene Termine mit Stefanie Erb

zur Stücknavigation