Anna Ernst

Anna Ernst

Anna Ernst (Foto: Frank Bloedhorn)

Anna Ernst, geboren 1998, erhielt im Alter von acht Jahren ihren ersten Fagottunterricht von Emilian Tilev an der Musikschule der Hofer Symphoniker und wurde bereits mit 13 Jahren Jungstudierende an der Hochschule für Musik Würzburg bei Prof. Albrecht Holder. Seit dem Wintersemester 2016 studiert sie bei Prof. Dag Jensen an der Hochschule für Musik und Theater München. Anna gewann bereits zahlreiche Preise und Sonderpreise bei verschiedenen nationalen und internationalen Wettbewerben (u.a. Carl-Schröder Wettbewerb Sondershausen, 6. Concorso Internationale di esecuzione Musical „Giovani Musicisti“ Treviso/Italien) und ist außerdem Stipendiatin u.a. der Studienstiftung des Deutschen Volkes und bei Yehudi Menuhin Live Music Now München e.V. Ihr Debüt als Solistin gab sie 2009 mit den Hofer Symphonikern. Als Mitglied im Bundesjugendorchester und der Jungen Deutschen Philharmonie konzertierte sie bereits unter namhaften Dirigenten wie Sir Simon Rattle und Mario Venzago in Konzertsälen auf der ganzen Welt. Seit September 2018 ist Anna Akademistin des Bayerischen Staatsorchesters.