Daniela Fally

Daniela Fally, geboren in Niederösterreich, schloss 2005 ihr Gesangsstudium in Wien mit Auszeichnung ab. Ihr Debüt gab sie im Alter von 21 Jahren als Zerlina (Don Giovanni) bei der Schlossoper Haldenstein in Chur/Schweiz. Von 2005 bis 2009 gehörte sie dem Ensemble der Wiener Volksoper an und sang dort u.a. Tytania (A Midsummer Night´s Dream), Frasquita (Carmen), Ännchen (Der Freischütz), Olympia (Les Contes d’Hoffmann), Gretel (Hänsel und Gretel) und Zerline (Fra Diavolo). Gastengagements führten sie nach Köln, Dresden und Hamburg sowie zu den Bregenzer Festspielen. Seit 2009 gehört Daniela Fally zum Ensemble der Wiener Staatsoper und war dort u.a. als Zerbinetta (Ariadne auf Naxos), Rosina (Il Barbiere di Siviglia), Oscar (Un ballo in maschera), Fiakermilli (Arabella) und Sophie (Der Rosenkavalier) zu erleben. Partie an der Bayerischen Staatsoper 2010/11 und 2012/13: Zerbinetta (Ariadne auf Naxos).

Vergangene Termine mit Daniela Fally

zur Stücknavigation