Reto Finger

Reto Finger

Reto Finger

Reto Finger, geboren in Bern, studierte Rechtswissenschaften an der Universität Zürich und arbeitete anschließend zwei Jahre lang am dortigen Bezirksgericht. Während des Studiums schrieb er seine ersten Theaterstücke. Seit 2002 ist er als freier Autor für Theater und Radio tätig. 2003/04 nahm er an der Werkstatt dramenProzessor des Theaters Winkelwiese in Zürich für Nachwuchsdramatiker teil. 2004 folgte die Einladung zu den 2. Autoren-Werkstatttagen am Burgtheater Wien. 2005 erhielt er den Kleist-Förderpreis für junge Dramatik für Kaltes Land. Es folgten Arbeiten in der Dramaturgie am Nationaltheater Mannheim, am Schauspiel Essen, am Stadttheater Bern und am Schauspielhaus Bochum. Als Librettist hat er bereits mehrfach mit Felix Leuschner gearbeitet, u. a. für Die Eichbaumoper am Musiktheater im Revier Gelsenkirchen. Von 2010 bis 2012 war er Präsident des Verbandes der Autorinnen und Autoren der Schweiz. Für die Bayerische Staatsoper hat er das Libretto von Requiem für einen Lebenden geschrieben. (Stand: 2019)

Vergangene Termine mit Reto Finger

zur Stücknavigation