Chantal-Julie Fink

Gast

Chantal-Julie Fink wurde in Augsburg geboren und erhielt ihre Tanzausbildung an der Ballett-Akademie München/Heinz-Bosl-Stiftung sowie an der John Cranko Ballettschule Stuttgart. Nach ihrem Diplom 2010 in Stuttgart wurde Chantal-Julie Fink mit der Spielzeit 2010/2011 Mitglied des Stuttgarter Balletts. Dort tanzte sie fünf Jahre im Corps de ballet und entschied sich ab 2015 als Freelancer tätig zu sein. Es folgten Gasttänzerverträge mit dem Ballett der Semperoper Dresden für die Spielzeit 2015/2016, dem Bayerischen Staatsballett für Patrice Barts La Bayadère 2016, sowie ein Gastsolistenvertrag mit dem Ballett Dortmund 2017.
(Stand: 2018)

 

Auszeichnungen

Gewinnerin des „Kulturförderpreis Ballett 2006“ der Stadt Augsburg

Repertoire (Auswahl)

Solorollen und eigens kreierte Rollen:

Don Quijote (M. Guerra), Brigid 
Le Chant de Ross
ignol (M. Goecke)
On Velvet (M. Goecke)
Dancer in the Dark (M. Goecke/L. Stiens)
Aftermath (D. Volpi)
Unitxt (R. Siegal)

 

 

  

Vergangene Termine mit Chantal-Julie Fink

zur Stücknavigation