Juan Diego Flórez

Juan Diego Flórez

Juan Diego Flórez

Juan Diego Flórez gab 1996 sein Operndebüt als Corradino (Matilde di Shabran) beim Rossini Festival in Pesaro und debütierte als Chevalier Danois in Glucks Armide bei der Saisoneröffnung des Teatro alla Scala in Mailand. Als einer der führenden Tenöre unserer Zeit gastiert er regelmäßig an allen renommierten Opernhäusern der Welt, darunter die Metropolitan Opera New York, das Royal Opera House Covent Garden in London und die Wiener Staatsoper sowie bei den weltweit wichtigsten Festivals, etwa den Salzburger Festspielen. Zu seinem Repertoire zählen Partien wie Orfeo (Orfeo ed Euridice), Il Duca di Mantova (Rigoletto) und Roméo (Roméo et Juliette) sowie die Titelpartien in Werther und Les Contes d’Hoffmann.(Stand: 2018)

Vergangene Termine mit Juan Diego Flórez

zur Stücknavigation