Burkhard Fritz

Burkhard Fritz (Foto: Monika Rittershaus)

Burkhard Fritz (Foto: Monika Rittershaus)

Burkhard Fritz, geboren in Hamburg, erhielt neben seinem Medizinstudium privaten Gesangsunterricht und besuchte Meisterkurse bei Alfredo Kraus. Nach ersten Engagements in Bremerhaven und Gelsenkirchen war er von 2004 bis 2010 Ensemblemitglied der Staatsoper im Schiller Theater Berlin. Sein Repertoire reicht von Max (Der Freischütz) und den Titelpartien in Idomeneo, Lohengrin, Tannhäuser und Lucio Silla über Don José (Carmen), Florestan (Fidelio) und Bacchus/Der Tenor (Ariadne auf Naxos) bis hin zu Paul in Die tote Stadt. Gastspiele führten ihn u. a. nach Frankfurt a.M., Dresden, Salzburg, Wien, Mailand, Madrid, Antwerpen und Brüssel. Er sang die Titelpartie bei der Erstaufführung des Parsifal in China und gastierte damit in Japan. (Stand: 2017)

Vergangene Termine mit Burkhard Fritz

zur Stücknavigation