Marcello Giordani

Marcello Giordani (Foto: Dario Acosta)

Marcello Giordani (Foto: Dario Acosta)

Marcello Giordani studierte in Catania und Mailand und debütierte 1986 als Duca di Mantova (Rigoletto) beim Festival in Spoleto. Seither gastierte er weltweit an Opernhäusern wie am Teatro alla Scala in Mailand, am Royal Opera House Covent Garden in London, am Gran Teatre del Liceu in Barcelona, am Opernhaus Zürich, an der Metropolitan Opera New York, der Wiener Staatsoper, der Opéra National in Paris, der Deutschen Oper in Berlin, dem Teatro dell’Opera di Roma sowie beim Maggio Musicale Fiorentino und bei den Salzburger Festspielen. Sein Repertoire umfasst Partien wie Edgardo (Lucia di Lammermoor), Alvaro (La forza del destino), Arnold (Guillaume Tell), Rodolfo (La bohème), Gabriele Adorno (Simon Boccanegra), Nemorino (Lʼelisir dʼamore), Radamès (Aida) und Don José (Carmen). (Stand 2015)

Vergangene Termine mit Marcello Giordani

zur Stücknavigation