Massimo Giordano

Massimo Giordano (Foto: Marisa Crawford)

Massimo Giordano (Foto: Marisa Crawford)

Massimo Giordano, geboren in Pompeji, studierte Flöte und Gesang am Conservatorio di musica „G. Tartini“ di Trieste. 1997 gewann er den Wettbewerb des Istituzione Teatro Lirico Sperimentale di Spoleto „Adriano Belli“. Er gastierte an zahlreichen Opernhäusern, darunter die Metropolitan Opera in New York, die Mailänder Scala, das Teatro dell’Opera di Roma, das Royal Opera House Covent Garden in London, die Opéra National de Paris und die Wiener und die Berliner Staatsoper sowie die Festspiele in Salzburg und Baden-Baden. Sein Repertoire umfasst Partien wie Don José (Carmen), Il cavaliere Renato Des Grieux (Manon Lescaut), Cavaradossi (Tosca), Rodolfo (La bohème), Maurizio di Sassonia (Adriana Lecouvreur) sowie die Titelpartien in Don Carlo, Faust und Werther. (Stand 2015)

Vergangene Termine mit Massimo Giordano

zur Stücknavigation