Kaspar Glarner

Kaspar Glarnerwurde in Zürich geboren und studierte an der École nationale supérieure des Arts Décoratifs in Paris. Er entwirft seit vielen Jahren Bühnen und Kostüme für Inszenierungen von Keith Warner, darunter Volo di Notte/Il Prigionero, Death in Venice, Falstaff und Lear an der Oper Frankfurt sowie Otello am Royal Opera House Covent Garden in London. Für Walter Sutcliffe entwarf er die Ausstattung für Owen Wingrave, Rigoletto, The Turn of the Screw und Tiefland. Mit Johannes Erath verbindet ihn eine langjährige Zusammenarbeit: Les Contes d’Hoffmann in Bern, Aida in Köln, Lohengrin in Graz und Oslo sowie die Uraufführung von Arnulf Herrmanns Der Mieter an der Oper Frankfurt. Dort gestaltete er zuletzt die Bühne und Kostüme bei Anselm Webers Inszernierung von Lady Macbeth von Mzensk.(Stand: 2020)

Termine mit Kaspar Glarner

zur Stücknavigation

Vergangene Termine mit Kaspar Glarner

zur Stücknavigation