Jessica Glause

Jessica Glause (Foto: Matthias Horn)

Jessica Glause (Foto: Matthias Horn)

Jessica Glause studierte Kulturwissenschaften und Ästhetische Praxis an der Universität Hildesheim sowie Theater und Darstellende Kunst an der Universität der Provence Aix-Marseille. Seit 2010 arbeitet sie als freiberufliche Regisseurin. Mit Inszenierungen zeitgenössischer Dramatik und eigenen Stückentwicklungen widmet sie sich aktuellen gesellschaftlichen Themen. Inszenierungen entstanden u. a. am Deutschen Theater Berlin, am Theater Freiburg, am Staatsschauspiel Dresden, am Volkstheater München, an den Münchner Kammerspielen, am Volkstheater Wien und in der freien Szene. Sie ist Förderpreisträgerin der Stadt München 2018. An der Bayerischen Staatsoper inszenierte sie bereits die Produktionen NOAH und MOSES und arbeitete dabei mit Jugendlichen mit und ohne Fluchterfahrung. (Stand: 2019)

Vergangene Termine mit Jessica Glause

zur Stücknavigation