Oliver Göske

Oliver Göske (Foto: Wilfried Hösl)

Oliver Göske (Foto: Wilfried Hösl)

Oliver Göske wurde in Lüneburg geboren und studierte Violoncello bei Klaus Storck in Hannover und bei Wolfgang Boettcher in Berlin. Schon während des Studiums legte er seinen Schwerpunkt auf die Kammermusik. Als Solist trat er unter anderem mit den Hamburger Symphonikern, dem Prager Kammerorchester und dem NDR Hannover auf. Er war Mitglied der Deutschen Kammerphilharmonie und ist seit 1989 als Cellist beim Bayerischen Staatsorchester engagiert. Wenn er nicht Musik macht, kümmert er sich um sieben Kinder und sechs alte Autos.

Vergangene Termine mit Oliver Göske

zur Stücknavigation