Galina Gorchakova

geboren in Novokuznetsk/Russland, studierte in ihrer Heimatstadt und in Novosibirsk. Erstes Engagement an der Oper in Sverdlovsk, danach am Mariinsky-Theater in St. Petersburg. Gastspiele führten sie u.a. an das Londoner Royal Opera House Covent Garden, an das Teatro Comunale in Florenz, an die Wiener Staatsoper, an das Teatro alla Scala in Mailand und an die Metropolitan Opera in New York. Wesentliche Schwerpunkte ihres Repertoires bilden die großen russischen und italienischen Opern; u.a. die Titelpartien in Iolanta, Madama Butterfly, Aida, Manon Lescaut, Volkova (Sadko) sowie Santuzza (Cavalleria rusticana). Partien an der Bayerischen Staatsoper: Titelpartie in Tosca, Leonora (La forza del destino) und Lisa (Pique Dame).

Vergangene Termine mit Galina Gorchakova

zur Stücknavigation