Stephen Gould

Stephen Gould

Stephen Gould

Stephen Gould stammt aus Virginia und studierte u. a. am New England Conservatory of Music. Sein Debüt als Heldentenor gab er als Florestan (Fidelio) am Landestheater Linz. Sein Repertoire umfasst u. a. die Titelpartien in Peter Grimes, Tannhäuser, Lohengrin, Otello, Siegfried, Parsifal, Oedipus Rex, sowie Erik (Der fliegende Holländer), Kaiser (Die Frau ohne Schatten), Énée (Les Troyens), Bacchus/Der Tenor (Ariadne auf Naxos) und Paul (Die tote Stadt). Engagements führten ihn u. a. an die Opernhäuser von Berlin, Dresden, Rom, Wien, Zürich, Genf, Palermo, Triest, Oslo, Graz, Hamburg, London, New York, Tokio sowie zu den Bayreuther Festspielen. 2015 wurde er zum Österreichischen Kammersänger ernannt.

Vergangene Termine mit Stephen Gould

zur Stücknavigation